Sport

Der Sportkurs der Q1 im Schnee- und Winterzauber des Ahrntals/Italien

Vom 08.03 bis 16.03.2018 sind wir, 31 Schülerinnen und Schüler der Q1 im Rahmen des Rollen-Fahren-Gleiten-Sportkurses von Herrn Kirchhoff ins Ahrntal in Südtirol gefahren. Mit Hilfe der begleitenden Lehrpersonen Herr Dahlem und Frau Schultheiß und Schüler-Skilehrer_innen der Q2 verbesserten wir hier unsere Skikünste, beziehungsweise erlernten das Skifahren. Wir hatten sehr viele schöne, aber auch spannende und herausfordernde Momente und insgesamt viel Spaß.

Wintersportfahrt SII - 2018_01

Wintersportfahrt der BBG 2018

Skifahrt SI-2018_01

Am Freitag, den 27.01.2018, haben wir uns um 21.30 Uhr auf dem Parkplatz der BBG getroffen. Als alle im Bus saßen und auch der letzte Personalausweis gefunden war, ging es endlich los. Nach ca. 9,5h Stunden Busfahrt sind wir in Aschau/ Österreich angekommen. Im Gasthof zum Löwen haben wir erstmal ausgiebig gefrühstückt, und danach die Skiausrüstung ausgeliehen. Nach dem Mittagessen wurden die Zimmer eingeteilt und bezogen.

Am Sonntag war es dann endlich soweit, unser erster Skitag stand an. Nach gefühlten Stunden kam auch endlich der Skibus, der uns dann ins Skigebiet in Zell am Ziller/Gerlos brachte, wo wir die ersten drei Tage die Pisten unsicher gemacht haben. Die Schüler wurden in Abhängigkeit von ihrem Fahrvermögen in drei verschiedene Gruppen aufgeteilt und los ging es. Zur Mittagspause trafen sich alle Schüler auf der Almhütte wieder und haben von ihren Erlebnissen erzählt.

Die letzten drei Tage fuhren wir im Skigebiet Kaltenbach/Hochfügen.Trotz widriger Wetterverhältnisse sind wir dort viel Ski gefahren. Am letzten Tag haben wir eine Skiolympiade veranstaltet. Die Skianfänger unterzogen sich am letzten Abend der obligatorischen Skitaufe. Mit Mehl und Honig in den Haaren entstanden lustige Fotos.

Am Samstag traten wir die Heimreise an und abends kamen alle gesund und munter in Bonn an. Vielen Dank an die Lehrer für die tolle Wintersportfahrt!

Lukas aus der 9.6

 

Skifahrt SI-2018_02

Skifahrt SI-2018_03

Erfolg für die Fußball-Damen der BBG bei den Stadtmeisterschaften

In der Wettkampfklasse III belegten die Spielrinnen der BBG einen erfolgreichen zweiten Platz. Angeführt von ihrer Mannschaftskapitänin Anika H. konnten sich die Mannschaft im letzten Gruppenspiel mit 4:2 gegen die Mannschaft des Adelheidgymnasiums durchsetzen.

Den Spielerinnen des älteren Jahrgangs der Wettkampfklasse II um Mannschaftsführerin Marie S. gelang durch eine geschlossene Mannschaftsleistung ein achtbarer dritter Platz. Dies ist umso bemerkenswerter, da die Mannschaft dieses Turnier wegen eines Platzverweises mit einer Feldspielerin weniger zu Ende spielen musste.

 

1611_Fussball-Maedchen_01

1611_Fussball-Maedchen_02

 

BBG bei den Bonner Basketball-Stadtmeisterschaften

Es war ein intensives Basketball-Turnier. Die Mannschaften spielten auf hohem Niveau. Der Basketball ist lebendig. So auch an der BBG.

Das Team um Betreuer Mohammed Owji spielte zum ersten Mal bei den Stadtmeisterschaften. Von 10 teilnehmenden Mannschaften erreichte die Truppe bei ihrer Premiere den verdienten 5. Platz. Dabei war es dramatisch spannend in der Gruppenphase. Im entscheidenden Spiel um den Eintritt in das Halbfinale gegen das Collegium Josephinum verlor die Truppe in letzter Sekunde durch einen Buzzerbeater. Das Collegium gewann dann glücklich mit einem Punkt Vorsprung. Bei einem Sieg hätte man im Halbfinale gegen das Hardtberg-Gymnasium gespielt, das durch die Telekom Baskets gefördert wird. In den anderen Spielen zeigte die BBG großen
Einsatz und viel Spielfreude.

Es war ein gelungener Auftritt mit viel Potenzial. Die Teilnahme bei der kommende Meisterschaft im neuen Schuljahr ist sicher!

Folgende Schüler gehören zur Mannschaft:

Jason, Patryk, Justin, Oliver, Malte, Felix, Luca, Marco, Mustafa, Mika, Jaures, Leon

 

Sensationell!!! Die Bertolt-Brecht-Gesamtschule ist REGIERUNGSBEZIRKSMEISTER!

Am Mittwoch, den 20.4.16, ließen unsere Jungs der Fußball-AG keinen Zweifel mehr daran, dass sie die Besten im Bezirk sind. Im ersten Spiel führten sie den Stadtmeister aus Leverkusen, der übrigens von Bayer 04 gefördert wird, mit 4-0 vor. Schon in der ersten Halbzeit brachte Can (Jg. 5) mit einem lupenreinen Hattrick die BBG mit 3-0 in Führung. Vor allem stachen die Jungs mit ihrem Teamgeist und ihrem Willen hervor. Die Leistung spiegelte sich nachher im Endergebnis des Spiels wider. In der 2. Halbzeit machte Alexander (Jg. 8) das 4-0 perfekt.

Im 2. Spiel trafen unsere Jungs auf den Stadtmeister aus Köln, der vom 1.FC Köln gefördert wird. Noch vor der Pause ging die BBG mit einem Traumtor von Fabian (Jg. 7) 1-0 in Führung. Im ganzen Spiel hatten die Kölner keine gefährliche Torchance, weil unsere Jungs jegliche Angriffe schon frühzeitig unterbinden konnten. Bis zur letzten Minute ließen die tapferen Helden der BBG nicht nach und spielten diszipliniert bis zum Abpfiff. Sie hätten das Spiel sogar 3-0 oder 4-0 für sich entscheiden können. Leider trafen sie drei Mal das Aluminium. 

Mit den sensationellen Siegen gegen die Kölner und Leverkusener zieht die Fußball-AG der BBG in die zweite Runde der Regierungsbezirkmeisterschaften ein.

Vielen Dank an alle, die uns so zahlreich unterstützt haben, und an die Schulleitung, die das ermöglichte.

Die nächste Runde wird erneut in Bonn stattfinden. Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung am Spielfeldrand sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Nida Sarrac & Martina Foley

Fußball-Bezirksmeister 01

Fußball-Bezirksmeister 02

Fußball-Bezirksmeister 03

Fußball-Bezirksmeister 04

Fußball-Bezirksmeister 05