In den höheren Klassen arbeiteten die SchülerInnen an den Stationen zur politischen Ordnung der BRD, andere befassten sich mit verschiedenen Parteien und stellten ihre dazu gestalteten Plakate ihren MitschülerInnen in einem Galeriegang vor.

In diesem Zusammenhang nahm die Bertolt-Brecht-Gesamtschule eine Woche vor der Bundestagswahl an den U-18-Wahlen statt. Bei dieser bundesweit durchgeführten Wahl konnten unsere SchülerInnen wie bei den „echten“ Bundestagswahlen einer Partei ihre Stimme geben.