BBG-Ehemaligentreffen am 16.3.2018

Am 16. März war es wieder soweit. Wie jedes Jahr trafen sich abends die Ehemaligen in der Mensa in gemütlicher Runde. Es stellte sich eine bunte Mischung aus früheren Schülerinnen und Schülern, aber auch Lehrerinnen und Lehrern ein und natürlich ließen auch einige aktive Kolleginnen und Kollegen der BBG es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen.

Ehemaligentreffen 2018 - 01

Dieses Jahr war in besonders großer Anzahl der Abi-Jahrgang 2008 vertreten, gab es doch das 10-jährige zu feiern.

Wie immer war es ein sehr freudiges Wiedersehen. Hatte man sich doch seit Jahren aus den Augen verloren oder nur noch oberflächlich Kontakt über Facebook. Es wurde in Erinnerungen geschwelgt und damalige Erlebnisse unter einem neuen Blickwinkel betrachtet. Bemerkenswert bunt, wie die Schar der Schülerinnen und Schüler an der BBG, sind auch die mittlerweile ausgeübten oder noch angestrebten Berufe.

Auffällig dabei ist, dass ein überdurchschnittlich hoher Prozentsatz Lehrerin oder Lehrer werden möchte. Sind das die Folgen der positiven Erfahrungen des eigenen Schullebens an der BBG?

Als die Stimmung ihren Höhepunkt erreichte, ging das Licht in der Mensa aus. Eigentlich war die für das Treffen anberaumte Zeit ja auch schon längst vorbei. Es war wohl auch besser so! Denn wer weiß, wie lange wir noch dort gesessen hätten …

Aber in Einem war man sich einig: „Im Nächsten Jahr sehen wir uns wieder, oder spätestens in fünf.“

Klaus Eschweiler

 

Ehemaligentreffen 2018 - 02

Das Catering des aktuellen Abi-Jahrgangs

 

Ehemaligentreffen 2018 - 03

 Abi-Jahrgang 2008 mit Beratungslehrern